300 km/h Weltrekord auf dem Fahrrad!

Mein Weltrekordversuch 2022

Mein Name ist Marius Prünte, ich bin Jahrgang 1990 und lebe in Hamm in Nordrhein-Westfalen und ich werde 2022 versuchen der schnellste Mensch auf dem Fahrrad zu sein.

Bereits seit meiner Kindheit "brenne" ich für den Radsport und konnte schon früh wichtige Titel gewinnen, darum bin ich Profi geworden.

2007 und 2008 fuhr ich in der Junioren-Bundesligaauswahl des Landes NRW und im Jahr 2008 in der deutschen Nationalmannschaft.

Von 2009 bis 2011 startete ich für die jeweiligen Bundesligateams U23 für NRW und im Jahr 2012 für das Team Bike Aid. Insgesamt kann ich zwölf Siege und mehr als 150 Platzierungen unter den besten 15 Plätzen vorweisen.

2016 wurde ich Deutscher Feuerwehrmeister im Zeitfahren und 2018 doppelter Goldmedaillengewinner bei den World Firefighter Games in Südkorea. In einer Verletzungsphase habe ich mir ein sportliches Ziel gesetzt: "Ich will den Geschwindigkeits-Weltrekord für Radfahrer knacken!" Wie das genau gehen wird, verrate ich euch auf dieser Website.

Als Termin für den Rekordversuch habe ich den 15. August 2022 ins Auge gefasst – ich will dann auf einem Salzsee in Utah (USA) im Windschatten hinter einem Dragster den bestehenden Weltrekord von 296 km/h überbieten und circa 300 km/h auf dem Fahrrad fahren.